Aufgrund der Feiertage verzögert sich die Lieferung von flüssigem Chlor und Schwefelsäure. Wir entschuldigen uns.

Ausblenden

Salzzähler

Zeigt alle 5 Ergebnisse

Salzmessgeräte zur Messung des Salzgehalts EC in Ihrem Wasser. EC steht für elektrische Leitfähigkeit oder Leitfähigkeit. Diese wird in MS/cm ausgedrückt. Sie können auch den TDS, die Gesamtmenge an gelösten Feststoffen, ausgedrückt in PPT oder (g/l), messen.


Salzzähler

Salinitätsmessgeräte zur Messung des Salzgehalts EC/TDS in Ihrem Wasser.

Wofür steht die Abkürzung EC?

Das steht für die Leitfähigkeit im Wasser oder elektrische Leitfähigkeit. Ausgedrückt in mS/cm.

Warum müssen Sie EC in Wasser messen?

Wenn Sie den EC-Wert des Wassers messen, erhalten Sie eine Vorstellung von der Anzahl der Partikel im Wasser. Einschließlich der im Wasser vorhandenen Salze. Je mehr Salze im Wasser sind, desto höher ist der EC-Wert.

Wofür steht TDS?

Der TDS-Wert des Wassers setzt sich aus der Gesamtzahl der gelösten Stoffe zusammen.
Dies ist die Übersetzung von vollständig gelösten Feststoffen. Wir drücken dies in PPT oder g/L aus.
So können Sie elektronisch feststellen, wie viele Salze im Wasser vorhanden sind.

Die Messung von TDS ist die einfachste Methode, um den Salzgehalt im Wasser zu bestimmen. Und ist eine Alternative zum Klassiker salz teststreifen.

Temperatur

Alle unsere Salzmessgeräte messen auch die Temperatur des Wassers digital. Das bedeutet, dass Sie keine analoge Temperaturanzeige benötigen.